Fédération des Artisans trifft Minister François Bausch

Fédération des Artisans trifft Minister François Bausch

Die Fédération des Artisans hat sich mit François Bausch, Minister für Mobilität und öffentliche Arbeiten, zu einem Meinungsaustausch über die Dossiers getroffen, die die Handwerksbetriebe besonders betreffen.

Das Handwerk begrüßt, dass die öffentlichen Investitionen auf einem hohen Niveau bleiben. Diese Anstrengungen müssen angesichts der Herausforderungen, die die Energiewende in Bezug auf die Infrastruktur mit sich bringt, aufrechterhalten werden.

Weitere Themen waren der Ausgleich für Effizienzverluste im Zusammenhang mit der Pandemie,  Preisanpassungen bei öffentlichen Aufträgen und der Stand der elektronischen Rechnungsstellung.

Die Vertreter des Handwerks wiesen auch darauf hin, dass die Situation bei den Deponien für Bauschutt wieder kritisch ist und dass schnell eine dauerhafte Lösung gefunden werden muss.

Der Handwerksverband schlug außerdem vor, die Verfahren innerhalb des Bauperimeters zu vereinfachen, um die Schaffung von Wohnraum zu erleichtern und zu beschleunigen.

LinkedIn

Inscrivez-vous à notre newsletter

Suivez l'actualité de la Fédération des Artisans
.

FÉDÉRATION DES ARTISANS

2 Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg

(+352) 42 45 11 - 1

LU-VE 08H00-17H00

Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

CONTACTEZ-NOUS


© Fédération des Artisans

Design by Molotov Design