• Fédération des Artisans
  • FDA
  • Media
  • Blog
  • Auf dem Weg zur Akklamationsdemokratie?

#breedschelleren

Baron Münchhausen zog sich bekanntlich mittels seines eigenen Haarzopfes aus dem Sumpf, in den er mitsamt seinem Pferd hineingeraten war. Und so endete eine betrübliche Situation glimpflich für besagten Baron. Doch leider war Münchhausen ein notorischer Lügner, und so hält auch diese Geschichte der Überprüfung durch die Realität nicht stand. Ansonsten sich wohl jeder Handwerker am eigenen Zopf aus dem Sumpf oder Schlamassel ziehen...
Partager
Google Plus
LinkedIn

#breedschelleren

Le baron de Münchhausen  se prit lui-même par les cheveux pour se sauver, ainsi que son cheval, d'une noyade certaine. Voilà une histoire qui finit bien. Mais malheureusement, Munchhausen se permettait certaines largesses quant à la véracité de ses histoires. Dommage. Sinon nos artisans pourraient, eux-aussi, se tirer par leurs cheveux pour sauver leurs entreprises du pétrin dans lequel la crise du Corona et le lockdown subséquent...
Partager
Google Plus
LinkedIn

Auf dem Weg zur Akklamationsdemokratie?

lundi, 13 juillet 2015

Wir wollen an dieser Stelle nicht auf das Referendum zurückkommen. Trotzdem hat dieser Ausflug in die Welt der Direktdemokratie tiefe Spuren im politischen Gefüge hinterlassen. Kritiker könnten sagen, die Regierung habe sich ohne Not selber maßgeblich geschwächt. Die Opposition wird seit dem auch nicht müde, die Legitimität der Koalition und ihrer politischen Projekte in Frage zu stellen.
Für die Wirtschaft und natürlich...
Partager

Blog Romain Schmit: Das Ganze noch einmal, schön langsam, zum Mitschreiben…

Es ging den Unternehmen von Anfang an darum, WENIGER zu arbeiten, wenn wenig Arbeit da ist, MEHR arbeiten, wenn mehr Arbeit da ist. Es ging den Unternehmen darum, die PRODUKTIVEN Arbeitsstunden zu erhöhen oder gegebenenfalls zu kompensieren (das ist NICHT gleichbedeutend mit höherer jährlicher Arbeitszeit), mit dementsprechend positiven Auswirkungen auf die Produktivität. Es ging darum, Unternehmen und Mitarbeitern...
Partager
Google Plus
LinkedIn

Von Landesplanung und Phantomdebatten

François Bausch hat in Handwerkskreisen den Ruf als jemand der zuhört und für Argumente empfänglich ist.

Nicht alleine deshalb sollte man seine Initiative einer breit angelegten Wachstumsdebatte und deren Auswirkungen auf die Landesplanung oder die Voraussetzungen, die durch Landesplanung geschaffen werden, ernst nehmen.

Das Rundtischgespräch, das am gestrigen Montag im schlecht beschallten...

Partager
FédérationFédération des Artisansdes Artisans

Adresse

2, circuit de la Foire Internationale
Luxembourg-Kirchberg
Adresse postale:
BP 1604
L-1016 Luxembourg

Privacy Policy

Follow us

FDA on Facebook FDA on Twitter FDA on Youtube FDA on LinkedIn FDA on Google+

Besoin d'un Devis?

wedo, le portail des artisans

Contactez-nous

Invalid Input
Veuillez introduire une adresse mail valide
Invalid Input
Invalid Input
merci de cocher