FDA - NEWS

Einrichtung eines Notfallfonds für Kleinstunternehmen und Selbstständige

 Angesichts der Covid-19-Krise hat die Generaldirektion für Mittelstand (Direction générale des classes moyennes) einen Notfallfonds für Kleinstunternehmen und Selbstständige eingerichtet.

Dank dieser Massnahme können Unternehmen mit maximal 9 Mitarbeiter und Selbstständige (mit maximal 9 Mitarbeiter oder alleine tätig), die in Besitz einer Niederlassungsgenehmigung (ausgestellt vor dem 18. März 2020) sind, die einen Mindestjahresumsatz von 15.000 € generieren, und die aufgrund der großherzoglichen Verordnung vom 18. März 2020 Ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen können, einen Antrag auf eine einmalige finanzielle Unterstützung von 5.000 € stellen, die nicht zurückerstattet werden müssen.

Der Antrag (datiert, unterschrieben und mit Anhängen), kann per Mail als .pdf (wird ein anderes Format verwendet, prüfen Sie bitte die gute Leserlichkeit) an Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser. verschickt werden.

Der Antrag kann auch per Post geschickt werden, an: Ministère de l’Économie Direction générale des classes moyennes Service des aides d’État

19-21 boulevard Royal

L-2449 Luxembourg

Weitere Informationen und das Antragsformular hierzu, finden Sie unter Guichet.lu.

Das Formular kann hier heruntergeladen werden.


Inscrivez-vous à notre newsletter

Suivez l'actualité de la Fédération des Artisans
.

FÉDÉRATION DES ARTISANS

2 Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg

(+352) 42 45 11 - 1

LU-VE 08H00-17H00

Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

CONTACTEZ-NOUS


© Fédération des Artisans

Design by Molotov Design